Dienstag, 21. Juli 2015

Outfit: Schwarze Marlene Hose




Da dieses Jahr für mich das Jahr des Neuen ist hat es mich nicht mehr verwundert, als ich bei Zara letztens diese Marlenehose, auch Palazzohose genannt,  in schwarz und in blau mitnahm. Sie ist weit, bequem und macht wie ich finde unglaublich lange Beine, selbst für die etwas kleineren Menschen dieser Welt wie mich. 
Kombiniert habe ich es mit einem nude/ goldfarbenen Top ebenfalls von Zara. Es fällt eigentlich absolut scheußlich, aber sobald ich es in die Hose stecke verwandelt es sich zu einem absoluten Musthave. Einige Kleidungsstücke sind halt nur dafür da, sie richtig zu kombinieren. 
Dazu kommt noch ein kleines bomberjackenähnliches Jäckchen in Khaki und ist der ultimative Beweis, dass einige Stücke im Kleiderschrank nur auf die richtige Zeit wieder warten müssen. Denn gekauft habe ich es damals in Hongkong, wurde dann gerne getragen , hing seit 2 Jahren dann aber auch nur noch im Kleiderschrank..bis jetzt! 
Dann noch schnell meine metallischen Sandalen von H&M angezogen, meine Mango Tasche geschnappt, die Sonnenbrille aufgesetzt und schon konnte es wieder raus in die Welt gehen.

& wie gefällt dir dieser Look? Würdest du ihn auch so tragen?

Wenn ja, dann findest du hier den Look zum nachshoppen:

Marlenehose von Zara- similar here / here / here

Oberteil von Zara- similar here / here / here

kurzes Jäckchen- similar here /herehere 

Sandalen von H&M - similar here / here / here

Tasche von Mango- here

Sonnenbrille von Ray-Ban- here

Wenn du mehr Bilder sehen möchtest klick einfach auf ,,weiterlesen" !


Becci, xxx


























The post Outfit: Schwarze Marlene Hose appeared first on bbecci




Kommentare: